Lenkmomentsensor

Der RACELOGIC-Lenkmomentsensor wird direkt mit Ihrem Datenlogger verbunden und misst den Lenkwinkel oder das Drehmoment eines Fahrzeugs.

  • CAN- und Analogverbindung zu Datenerfassungssystem
  • 3 Sensorvarianten, 50, 100 & 200 Nm Drehmoment
  • Lenkwinkelauflösung 0,1°
  • Ideal für Tests wie ECE R79, ISO 4138 und ISO 7401

Hauptmerkmale


Geignet für ECE- und ISO-Tests

Durch die Genauigkeit der Lenkwinkel- und Drehmomentmessung ist der RACELOGIC Lenkmomentsensorer geeignet für die Fahrzeugprüfung nach ECE R79, ISO 4138 und ISO 7401.

Hohe dynamische Reaktion

Der Sensor hat eine feine Auflösung des Lenkwinkels (0,1° und verfügt über drei Varianten des Drehmoments (50, 100 und 200 Nm).

DAQ-Anbindung über CAN oder Analogausgang

Der RACELOGIC Lenkmomentsensorer verfügt über eine CAN-Bus- und einen analogen Ausgang für die direkte Anbindung einer VBOX 3i oder eines anderen Datenerfassungssystems.

Keine Beeinträchtigung

Bestehende Lenkradfunktionen, wie z. B. Fahrzeugsteuerelemente, werden bei Verwendung des Lenkradsensors nicht beeinträchtigt.

Einfache Installation

Ein universeller Lenkradadapter ermöglicht die schnelle und einfache Montage an jedem Fahrzeug, ohne dass das eigentliche Lenkrad entfernt werden muss.

ISO-Kalibrierung

Der Lenkradsensor kann bei Bedarf nach ISO 17025 kalibriert werden.

Technische Daten


Technisch

Energieversorgung
9~24 V
Filterschwellenwert
0,05 Nm
Datenaktualisierungsrate
200 Hz
Abtastrate
100 Hz
Ausgabeprotokoll
CAN

Physisch

Gewicht
3 kg
Lenkrad (Umfang)
Ø350 mm
CAN-Ausgangs- und Stromversorgungskabel (Länge)
2 m
Betriebstemperaturbereich
‐20~80 °C

Drehmoment

Bereich
±0-50 Nm;
±0-100 Nm;
±0-200 Nm
Linearität
0,1 % FS
Hysterese
0,1 % FS
Maximale Last
150 %

Lenkwinkel

Bereich
±3.200°
Sensorart
Drehgeber
Ausgangsphase
A, B, Z
Signaltyp
TTL
Ausgangsimpuls
18000 Pulse/360°
Auflösung
0,1°
Max. Drehzahl
2.000 RPM

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sind Sie an Produktupdates, Info zu den neuesten Software-Releases, Veranstaltungen und Angeboten interessiert?


feedback
feedback